Lyriknacht

RUB ARTS & CULTURE INTERNATIONAL / STUDIOBÜHNE

Am Freitag 6. Dezember 2019 , Beginn: 19.30 Uhr
Theater im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität
Eintritt: frei

Aufruf an die Dichter.

Du magst schreiben, lesen, dichten?
Würd‘st gerne andere Lyrik sichten?
Magst du reimen, sprechen, kritzeln?
Und manchmal auch mit anderen witzeln?

Dann sei ein Teil von unserer Nacht,
Die Poesie zum Hauptgang macht!
Wir suchen Dichter, Schreiber und Poeten,
genau wie Publikumschaoten .

Hier wird geschwelgt in feinen Oden,
gerollt vor Lachen auf dem Boden.
Vom Abend- bis zum Morgengrauen
Werden wir mit Worten Schlösser bauen.

Wir wollen wissen, was du denkst
Und dabei deine Worte lenkst.
Verzage nicht und schreib uns an,
wir zeigen allen, was die Lyrik kann.


Leitung: Karin Freymeyer, Marina Mucha
Kontakt: openstage-kontakt@rub.de, mz-theater@rub.de
Telefon: 0234/3222836
Mehr Infos: http://www.mz.ruhr-uni-bochum.de/theater/