Choreografische Werkstatt

SPORTWISSENSCHAFT

Am Donnerstag 30. Januar 2020 , Beginn: 19:30 Uhr
Theater im Musischen Zentrum der Ruhr-Universität
Eintritt: frei

Wenn Studierende, die die Fächer Tanz, Gymnastik, Bewegungskünste oder Choreographische Werkstatt gewählt haben, sich als junge Choreograph*innen erproben, entstehen oft „starke Stücke“.

Jede Studierendengeneration entwickelt eigene Bewegungsideen und gestaltet sehr individuelle Kompositionen, mal witzig, mal ernst, mal frech, mal technisch ausgefeilt...

Die Tanzdozentinnen Marianne Bäcker und Mechthild Schütte organisieren daher in jedem Jahr eine Werkschau Tanz, um die besten Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Theaterbedingungen im Musischen Zentrum der RUB rücken die Stücke ins rechte Licht und lassen sie noch professioneller erscheinen.

Ein Mix aus Solos, Duetten und Gruppenstücken, Klangcollagen und Tanzstilen wird auch in diesem Jahr die Zuschauer begeistern.

Wegen der großen Nachfrage sollten Kartenreservierungen unbedingt vorgenommen werden. Herzliche Einladung!

Leitung: Marianne Bäcker

Karten + Kontakt: monika.holstein@rub.de, marianne.baecker@rub.de
Telefon: 0234/32-23877