Inside the Box


Unsere letzte Inszenierung "Terrorismus" würden wir gerne aufführen. Aber die Corona-Pandemie lässt uns nicht spielen.

Nichtsdestotrotz haben wir uns seit März auf die Suche nach einem Stück unter allen Coronaschutzvorschriften gemacht. Wir sind nicht fündig geworden, da derzeitige Bedingungen kein übliches Ensemblespiel möglich machen. Mutig, neugierig und spielfreudig beginnen wir nun kollaborativ via Zoom ein Stück zu schreiben.

In acht Glaszellen landen acht Personen isoliert voneinander. Langsam realisieren sie ihre außerordentliche Situation. Was ist mit ihnen passiert? Wer sind die Anderen? Wer hat sie ihrem Alltag entrissen? In welchem Universum existieren sie? Zu welcher Aufgabe sind sie bestimmt worden? Gibt es ein Entkommen?

Unsere Figuren sind gesetzt. Was mit ihnen im Laufe der Geschichte passiert, werden wir noch erforschen. Vor allem freuen wir uns, im kommenden Jahr unser Experiment zu zeigen, egal wo. Ob in Präsenz oder digital! Es schreiben und spielen Holger Bäcker, Eva-Maria Fromm, Torben Müller, Hendrik Neukäter, Felix Rudroff, Indra Schweer, Daniel Skurt, Helen Vollrath.

Leitung: Karin Freymeyer
Kontakt: mz-theater@rub.de
Telefon: 0234/3222836